< zurück zur Übersicht

04.01.2023

5 ENTSCHEIDENDE TIPPS FÜR DEN PERFEKTEN JGA

Ein JGA ist für viele Fluch und Segen zugleich. Viel zu oft machen sich die Trauzeugen völlig verrückt. Um euch ein wenig zu helfen, habe ich hier 5 entscheidende Tipps, damit euer JGA rundum gelingt!

1.     Wenn jemand deutlich zu viel hatte, zögert nicht sofort ein Taxi ins Hotel zu rufen. Wie oft habe ich es erlebt, dass sich eine ewige Zeit rührend um unsere Schnapsdrossel gekümmert wurde. Die anderen warten, wie es weitergeht und am Ende wird eh immer ein Taxi gerufen. Als Faustregel gilt, wenn Frau oder Mann nicht einmal mehr richtig stehen oder sogar sitzen kann, ab ins Taxi.

2.     Es ist nicht immer eine gute Idee, alte Geschichten auszugraben. Wenn du weißt, dass es zwischen zwei oder mehr von euch Befindlichkeiten gibt, mag es, nachdem die Zunge erst einmal gelockert ist, verführerisch wirken, jetzt mal endlich dieses alte Thema zu klären. Stell dir bitte diesen Drang wie den verbotenen Apfel im Garten Eden vor. Je nachdem wie ihr drauf seid, kann das die Stimmung schneller zerstören, als Flatulenz im Schlafzimmer. Das gilt nur wenn es etwas Ernstes ist, aber in dem Fall sollten alle Anwesenden dezent das Thema wechseln.

3.     Seid offen für Vorschläge. Auch wenn du ein absolut pessimistischer Miesepeter bist, versuche in egal was ihr macht, das beste Szenario zu sehen. Vorurteile über JGAS bewahrheiten sich, aber widerlegen sich ebenso. Ich war nicht nur einmal mit erstaunlich nüchternen und höflichen Bauchladen-Truppen sowie überraschend trinkfreudigen und ausgelassenen Gruppen, die man sonst eher auf veganen Straßenfesten in Kreuzberg vermuten würde, unterwegs. Am Ende des Tages ist es nicht einmal so wichtig, was ihr genau macht, wenn alle oder wenigstens die meisten Bock draufhaben und etwas Stimmung mitbringen, werdet ihr schon Spaß haben!

4.     Ihr müsst nicht möglichst früh anfangen zu trinken. Falls ihr keine erfahrenen Tagestrinker seid, kann es sein, dass früher als gehofft die Energie flöten geht. Auch zwischendrin ins Hotel zu gehen und sich eine Stunde hinzulegen, kann sich am Ende durchaus lohnen, solltet ihr unbedingt sehr früh anfangen müssen. Und ich weiß es macht vielleicht Spaß gerade die Braut oder den Bräutigam zu etwas ausuferndem Alkoholgenuss zu verleiten. Aber wartet damit zumindest bis es schon spät ist. Wenn ihr schon drüber seid, bevor es richtig losgeht, macht ihr sicherlich nicht lange.

5.     Und zuletzt vergiss nicht, es geht um die Braut oder den Bräutigam es soll ihr, beziehungsweise sein Tag sein. Glücklicherweise sind diese meistens nicht anspruchsvoll, sie freuen sich eher, dass sich die Freunde die Zeit genommen haben und sind meist schon allein deswegen glücklich. Wenn dann noch ein paar alte Lieblingslieder laufen und die eine oder andere lustige Geschichte ausgepackt wird, kann eigentlich nicht viel schiefgehen. Letztendlich will er oder sie auch nur dass die Gäste auf ihrem JGA-Spaß hatten. Wenn also ein Spielverderber, oder eine Karen, wie man sie heutzutage nennen würde nörgelt, erinnere sie unauffällig daran, dass sie nicht aussehen sollten, als würden sie auf eine Darmspiegelung warten. Der Braut oder dem Bräutigam zuliebe. Und auch für den unwahrscheinlichen Fall, dass alles schiefgeht, was schiefgehen kann, nimmt es immer mit Humor. Das meiste, was passieren kann ist am Ende auch eine Geschichte, die ihr teilt und über die ihr irgendwann lachen könnt.

unbesorgt, denn egal was genau passiert die Erfahrung werdet ihr nicht missen wollen. Oder um es mit den etwas eindrucksvolleren Worten von Mark Aurel auszudrücken Man bereut nie, was man getan, sondern immer, was man nicht getan hat. Oder anders gesagt man bereut nur den JGA, den man nicht hatte. Daher Danke ich dir jetzt schon einmal dafür das du dich darum kümmerst, oder anscheinend zumindest darüber nachdenkst.

Wenn du einen in Düsseldorf planst und Unterstützung dabei braucht, oder noch eine einmalige Tour suchst, melde dich gerne.

 

Deine-Düsseldorf-Tour

Hendrik Becker
40223 Düsseldorf

+49 (0) 15752865589
hendrik@deineduesseldorftour.de

© 2023

Deine-Düsseldorf-Tour | AGB | Impressum | Datenschutz | Cookie Manager